Thayatal oder Tropea

Wir waren viel unterwegs in letzter Zeit, was man auch an der Häufigkeit der Blogeintragungen ablesen kann. Hier unser aktueller Ausflug und Urlaubstipp:

Natürlich bleibt das Festschloss Hof immer noch unser Favorit in Sachen Ausflüge, doch das ist die Alternative im Herbst:

Nationalpark Thayatal ideal für idyllische Wanderungen auch das Nationalparkhaus ist ein Besuch wert. Die Ausstellung ist vorbildlicher Weise nicht nur in Deutsch sondern auch in Tschechisch und Englisch. Unser Essenstipp für diesen Tagesausflug (ca. 1,5 – 2 Autostunden von Wien entfernt) das Gasthaus Thayabrücke – in Hardegg direkt an der Thaya.

Für alle die Lust auf den Süden Italiens haben hier ein paar Tipps:

1. Bitte nicht im August reisen. – zu heiß – zu viele „Einheimische“ – auch Norditalien macht Urlaub.

2. Tropea ist für manche die schönste Stadt in Kalabrien.

Tropea Beach

3. In Sachen Strand und Strandbar gibt es nur eine Adresse Lido Charly. Eine Bar mit Östrreich Bezug!

lido charly

4. Wer mit Auto unterwegs ist dem würden wir folgende Unterkunft empfehlen:

Appartment Mehr Infos unter www.saleto.net.

5. Auch in Kalabrien gibt es „Kulinarische Hotspots“. Unser Tipp: Dieses Mal kein Wirtshaus sondern Agrotoursimo Torre Galli – eine Biolandwirtschaft mit Oliven und Zitronen. Hier gibt es authentische Küche gepaart mit Kreativität und Liebe zum Detail.

Weitere Ausflugstipps folgen bestimmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s