Essbare Landschaften

Dieses Jahr ist die lassen sich die Pflanzen ein bisschen Zeit. Aber wer aufmerksam durch die Landschaft zieht, findet bereits ausreichend Wildkräuter, die auf eine Veredelung in der Küche warten. Löwenzahn, Gänseblümchenblätter, Mini-Gierschtriebe, Vogelmiere in Hülle und Fülle und natürlich keine Brennnesseltriebe sind ideale Zutaten für ein Ostermenü.

Wildkäuterterrrine

Zutaten

  • 250 g Joghurt
  • 250 g Schlagobers geschlagen
  • 175 g Frischkäse
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Essbare Wildkräuter je nach Fundergebnis..
  • ½ Salatgurke
  • 8 Blatt Gelatine, weiße
  • Salz und Pfeffer, weiß
  • Zitronensaft

Zubereitung

Die Wildkräuter durchsortieren und eventuell waschen und grob schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden und die Gurke würfeln. Mit einem Becher Joghurt und etwas Zitronensaft in einem hohen Gefäß pürieren.

Gelatine in etwas Wasser einweichen. Frischkäse mit der Kräutersauce mixen, Schlagobers unterheben und abschmecken. Gelatine bei geringer Hitze auflösen. 3 Esslöffel der Kräutersauce in die Gelatine einrühren, bevor man die Gelatine unter die ganze Masse gibt und gut umrührt.

Einen Terrinenform oder eine längliche Kuchenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Kräuter-Masse hineingießen. Mehrere Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen. Vor dem Servieren entweder in Scheiben schneiden.

Als Vorspeise mit Pesto oder eingelegten Blütenknospen und frischem Brot servieren.

IMG_1089Schnelle Blütenknospen-Kapern

Zutaten

  • reichlich Knospen, frisch gepflückt (z.B. Gänseblümchen, Bärlauch, Huflattich, Löwenzahn,…)
  • 1/4 l Wasser
  • 1/4 l Apfelessig
  • 3 EL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Blütenknospen ernten und verlesen. Alle anderen Zutaten aufkochen und abschmecken nochmals aufkochen. Die Marinade vom Herd nehmen. Knospen in die Marinade geben und anschließend in kleine Twist-off Gläser füllen. Marinade sollte die Knospen bedecken. Gläser verschließen. Nach ca. 1 Woche können die Wilden Kapern verwendet werden.

 

Weitere Wildkräuterrezepte findet man hier:

Im Weinviertler Wildkräuterbuch

Im heutigen Beitrag Essbare Landschaften Moment-Kulinarium auf Ö1 und nächste Woche in der Sendung Zurück zur Natur übers Weinviertel in ORF2.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s