Traditionelles Heilwissen

Viele kennen die TCM und sind begeistert von den Anwendungen der verschiedensten chinesischen Kräuter auch der Akupunktur. In China gibt es 2 parallele universitäre medizinische Ausbildungen und immer mehr TCM Lehrgänge starten auch auf Österreichs Fachhochschulen und Universitäten.

Doch wie schaut es mit unseren eigenen, regionalen und traditionellen Anwendungen von Heilmitteln aus?  Welche medizinischen Praktiken haben unsere Vorfahren verwendet? Namen wie Hildegard von Bingen, Leonhart Fuchs, Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus sind vielen ein Begriff. Doch wie steht es mit dem überlieferten Wissen aus Österreich?

Dr. Karin Buchart, Ernährungswissenschaftlerin ist Pionierin in Sachen Heilkräuter. Sie hat veteh_logorsucht ein Anwendungskonzept für traditionelle Arzneimittel aus dem Pinzgau zu erstellen. Sie hat Pinzgauerinnen befragt und diese Datensammlung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen verglichen. Die Ergebnisse daraus sind die Basis der TEH – der Traditionelle Europäische Heilkunde.

Dieses Wissen wurde im Jahr 2010 in das nationale Verzeichniimages des Immateriellen Kulturerbes der österr. UNESCO Kommission aufgenommen. Der TEH Verein ist beheimatet im Salzburger Saalachtal und gibt in Form von Kursen und Workshops diese traditionelle Heilwissen weiter. In den  TEH Naturwerken , einem Geschäft im ehemaligen Zollamt Steinpass bei Unken, kann man regionale und traditionelle Naturprodukte erstehen und in TEH Gärten, die in Salzburg üblicherweise verwendeten, Heilpflanzen besichtigen. So wird das alte regionale Heilwissen erhalten und allen zugängig gemacht.

Auf der Homepage der TEH findet man eine Präsentation mit ein paar klassischen Anwendungen, wie z.B. Hustensirup mit Spitzwegerich, ein Rezept für einen Hollerblütensirup oder die Zutaten für ein Inhalationssalz mit Thymian, Salbei und Melisse-

Weitere Details findet man im neuen Buch – Die Naturapotheke. Dies ist ein Sammelwerk der Kolumne von Karin Buchart und Miram Wiegele aus dem Servus Magazin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s