Nahrhafte Landschaft

Ein Tag mit DI Dr. Michael Machatschek –  ein Erfahrungsbericht

Die Verwendung von wildwachsenden Pflanzen als Nahrungsmittel ist die große Passion von Michael Machatschek. Gerne gibt er sein Wissen bei Wanderungen weiter. Man erfährt mehr über die Bedeutung und Standortansprüche von Wildkräutern und Wildpflanzen im allgemeinen. Es werden Tipps und Tricks zur Verarbeitung gegeben und man erhält viele Denkanstöße, wie wir mit unserer näheren Umwelt umgehen sollten, könnten bzw. müssten.

IMG_5949

Michael Machatschek ist es ein großen Anliegen, dass seine Kursteilnehmer einen Blick für Landschaften bekommen, Zusammenhänge erkennen können und den kreativen Umgang mit der Natur wieder neu zu entdecken lernen.

Es ist eine Freude sich mit ihm auf eine Sammeltour zu begeben. Einigen Pflanzen, die in meinem Weinviertler Wildkräuterbuch zu finden sind, haben neue Aspekte der möglichen Verwendung erhalten.

IMG_5967

So wurden z.B. junge grüne Hollertriebe, die direkt aus dem Boden wachsen, geschält und verkostet.

Viele Pflanzen, wo man weiß, dass sie genießbar sind, doch man dies noch nie probiert hat, wurden in „freier Wildbahn“ verkostet

 

Disteln können, solange sie noch leicht biegbar sind (siehe 1. Bild) wunderbar gegessen werden. Man sollte sie jedoch vor dem Genießen schälen :-).

IMG_5994

Beim Rohrkolben kann man das geschälte, nicht verholzte Mittelstück z.B. in Salate geschnitten hineinarbeiten.

 

IMG_5975

Diese Wilde Möhre wurde leider etwas zu spät gefunden. Sie duftete hervorragen, war jedoch für einen kulinarischen Höhenflug zu holzig

 

Wildkräuter am Teller.jpg

Neben Wildkräutersuppe, wurden von den Kursteilnehmern Fetthennen-, Lindenblätter- und 2 verschiedene Löwenzahnsalate gemacht. Aus sehr viel „wildem Grün“ u.a. aus Giersch und Wiesenbärenklau entstanden herrliche Wildkräuterlaibchen.

Auf einer 2. Entdeckungsreise um Kronberg herum, sind spannende Pflanzen wie Glaskraut und Wasserdost (letzter ist nicht sehr typisch für das pannonische Weinviertel) zum Vorschein getreten.

kronberg

Eindrücke und Bilder stammen von einem LFI Seminar in Kronberg

DI Dr. Michael Machatschek ist in der Nähe des Wolfgangsees aufgewachsen und hat bereits in seiner Kindheit schon viel über die Verwendung von Pflanzen miterlebt. Nach seinem Studium an der Universität für Bodenkultur in Wien bewirtschaftete er u.a. einen Bergbauernhof. Laufend führte und führt viele Projekte und Forschungen zur Erhaltung des alten landwirtschaftlichen Gebrauchswissens über Nutzpflanzen, zu Vegetationskunde und zu alten Bewirtschaftungsformen durch. Dieses Wissen brachte er in zahlreichen Büchern zu Papier.

 

Nahrhafte Landschaft 1: Ampfer, Kümmel, Wildspargel, Rapunzelgemüse, Speiselaub und andere wiederentdeckte Nutz- und Heilpflanzen

Nahrhafte Landschaft 2
Mädesüß, Austernpilz, Bärlauch, Gundelrebe, Meisterwurz, Schneerose, Walnuß, Zirbe und andere wiederentdeckte Nutz- und Heilpflanzen

Nahrhafte Landschaft 3
Von Baumwässern, Fetthennen, Schaum- und Springkräutern, Ohrenpilzen, Kranawitt, süßen Eicheln und anderen wiederentdeckten Nutz- und Heilpflanzen

speisekammer.jpg

Sehr empfehlenswert ist auch die Speisekammer aus der Natur – Bevorratung u. Haltbarmachung von Wildpflanzen

Seine Bücher sind immer auch ein Ansatz um bedrohtes kulinarisches Erbe und altes Wissen über die Verwendung von Pflanzen vor dem Verschwinden zu bewahren.

 

 

Neben den Wiesen und Almen ist natürlich auch der Wald eine große Fundgrube für die aktive Pflanzenverwendung – hier ein gefundener Artikel über Praxiswissen zu pflanzlichen Nischenprodukten aus dem Wald: gestern – heute – morgen

 

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Nahrhafte Landschaft

  1. Hat dies auf travelzoner.com rebloggt und kommentierte:
    The text is in German, but the content is fantastic. My colleague Petra has some serious knowledge on wild herbs, the ones you can find whenever outside in your backyard, or while going for a walk. Definitely something worth reading.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s