Pflanzenfarben für Ostereier

Es ist leichter als man denkt, das Färben der Ostereier mit Pflanzenfarben. Man kann ganze einfach synthetische Eierfarben, die manchmal gesundheitlich bedenkliche Stoffe enthalten, umgehen. Es ist von Vorteil, wenn man weiße Eier verwendett, dann ist das Ergebnis etwas strahlender.

Eier2Färben mit Gewürzen, Gemüse und Wurzeln

Die Natur hält für uns eine geniale Farbenpalette bereit. Zum Färben stellt man zuerst einen  Farbsud her. Hierfür kocht man die gewünschten Pflanzen ca. eine ½ Stunde mit etwas Wasser. (Ausnahme wäre die Rote Rüben, hier kann man ganz einfach den Saft verwenden.) Diesen Pflanzenfarben lässt man auskühlen.

Vor dem Färben sollten die gekochte Eier mit Essig gereinigt werden. Dies hat nicht nur saubere Eier zur Folge, sondern die Farben können besser angenommen werden.

eier

Für das Färben werden die Eier in den Pflanzensud gelegt. Die Einwirkzeit für die ärbung liegt zwischen einer ½ Stunden bis 12 Stunden. Der Unterschied ist bei den 2 Heidelbeere-Varianten gut ersichtlich.

Hier ein paar Beispiele der 2018iger Experimente der genusswelten-Küche im Detail:

gelbe eier

Hellgelb Kamillenblüten getrocknet / Gelb-Orange Annattosamen / Gelb Kurkuma-Pulver

blau - lila eierViolett und Blau (Heidelbeersaft, Holunderbeeren- oder Aroniasaft

Ein tolles Braun-Rot kann man sehr gut mit roten Zwiebelschalen erreichen.

Meist sind die Farb-Ergebnisse nicht so knallig, wie die Eier mit den synthetischen Farben. Vor allem Grün gelingt äußert schwer. Leider gibt es diesbezüglich kein herzeigbares Ergebnis.

Wer möchte reibt die Eier, wenn sie trocken sind, mit einer Speckschwarte oder mit etwas Öl ein. Dies verleiht den Ostereiern einen tollen Glanz.

Frohe Ostern und gutes Gelingen

eierfarben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s